Kategorie-Archiv: Ehewitze

Ehewitze, Männerwitze

Der Herr im Haus

Ein Mann hatte gerade das Buch „Der Herr im Haus" fertig gelesen. Er stürmte zu seiner Frau. Mit dem Zeigefinger vor ihrem Gesicht fuchtelnd, sagte er: „Ich möchte, dass du weißt, dass ich von nun an der Herr im Haus bin, und mein Wort ist Gesetz! Ich möchte, dass du mir ein Gourmet-Abendessen herrichtest, gefolgt von einem exquisiten Dessert. Dann wirst du mir ein Bad einlassen, damit ich mich entspannen kann. Und wenn ich mit meinem Bad fertig bin, rate mal, wer mich anziehen und mir die Haare kämmen wird."

Seine Frau antwortete: „Der Bestattungsunternehmer?"

Ehewitze

Kostümparty

Ein Ehepaar war zu einer Faschingsparty eingeladen. Die Frau hatte jedoch starke Kopfschmerzen und sagte ihrem Mann, dass er alleine auf die Party gehen solle. Eigentlich wollte er, dass sie mitkommt, aber am Ende beschloss er, doch alleine zu gehen. Die Frau nahm eine Schmerztablette und legte sich ins Bett. Nach einer Stunde wachte sie auf und die Kopfschmerzen waren weg. Da es noch nicht spät war, beschloss sie, doch noch auf die Party zu gehen. Da ihr Mann ihr Kostüm nicht kannte, stellte sie sich vor, dass es lustig sein koennte, ihren Mann ohne dessen Wissen zu beobachten.

Schon kurz nachdem sie auf der Party angekommen war, entdeckte sie ihren Mann auf der Tanzfläche. Er liess keine Gelegenheit aus, mit Frauen zu tanzen, sie anzufassen und zu kuessen. Sie schlaengelte sich zu ihm und machte ihn ziemlich eindeutig an. Sofort ging er darauf ein. Sie liess ihn gewähren, denn sie war ja seine Ehefrau. Schliesslich flüsterte er ihr ein eindeutiges Angebot ins Ohr. Sie stimmte zu und so verzogen sie sich ins Auto und hatten wilden Sex miteinander. Kurz vor der Demaskierung um Mitternacht verabschiedete sie sich, ging nach Hause und versteckte das Kostüm.

Gespannt wartete sie im Bett auf ihn. Als er nach Hause kam, fragte sie ihn, wie die Party gewesen sei. Er antwortete: „Ach, nichts besonderes. Du weisst ja, wenn Du nicht dabei bist, kann ich mich sowieso nicht so recht vergnügen." „Hast Du viel getanzt?" fragte sie ihn. Er: „Nein, kein einziges Mal. Als ich angekommen bin, habe ich Peter, Thomas und noch ein paar andere Kumpel getroffen. Wir haben uns ins Hinterzimmer zurückgezogen und den ganzen Abend Poker gespielt. Ich bin nicht ein einziges Mal aus dem Zimmer raus. Aber Du wirst nicht glauben, was dem Typen passiert ist, dem ich mein Kostüm geliehen habe …"

Ehewitze

In der U-Bahn

Ein Mann hat sich den Kiefer gebrochen, und seine Frau begleitet ihn zum Krankenhaus. Da das Auto kaputt ist, fahren sie mit der U-Bahn. Die Sitzplätze sind alle belegt, darum müssen sie stehen.

Die Frau lehnt an der Tür, die geht an einer Haltestelle auf und die Frau fällt raus. Der Mann regt sich nicht.

Spricht ein Fahrgast ihn an: „Warum machen sie denn nichts?"

Sagt der Mann: „Tut mir leid, ich kann nicht lachen, mein Kiefer ist gebrochen".

Ehewitze, Richterwitze

Schwiegermutter

Steht ein Autofahrer wegen Geschwindigkeitsüberschreitung vor Gericht.

Richter: „Soso, sie behaupten also, Sie seien nicht zu schnell gefahren. Wie wollen Sie das denn beweisen?"

Angeklagter: „Ganz einfach: Ich war auf dem Weg zu meiner Schwiegermutter."

Ehewitze

Schwiegersohn

Der angehende Schwiegersohn zum angehenden Schwiegervater: „Ich rauche nicht, ich trinke nicht und ich rühre keine Spielkarten an und bitte Sie um die Hand ihrer Tochter!"

Der angehende Schwiegervater: „Das schlagen Sie sich mal aus dem Kopf, glauben Sie, ich will einen Schwiegersohn, der mir immer als Beispiel vorgehalten wird?"

Ehewitze

Jörg Kachelmann

„Sie wissen, warum wir Sie vorgeladen haben?"

„Nee, keine Ahnung."

„Uns liegt eine schriftliche Anzeige vor, dass Sie ein Polygamist sind."

„Das ist eine haltlose, widerliche Verleumdung! Wer schreibt denn so was?"

„Ihre Frau"

„Welche?"

Ehewitze

Wunschbrunnen

Ein Ehepaar steht an einem Wunschbrunnen. Der Mann beugt sich über den Rand, wirft eine Münze ins Wasser und wünscht sich etwas.

Dann beugt sich seine Frau vor, allerdings etwas zu weit. Sie fällt hinein.

Der Mann ganz erstaunt: „Unglaublich, das funktioniert tatsächlich!"

Ehewitze

Älter werden

Eine etwas in die Jahre gekommene Frau steht vor dem zu Bett gehen nackt vor dem Spiegel, lässt ihren Blick am Spiegelbild rauf und runter wandern und meint dann seufzend zu ihrem Mann: „Wenn ich das so sehe, fühle ich mich sehr alt. Meine Haut ist schrumpelig und schlapp, meine Brüste hängen beinahe bis zur Hüfte und mein Hintern ist total dick geworden!"

Sie dreht sich zu ihrem Mann um und sagt: „Bitte sag jetzt etwas Positives über mich, damit ich mich ein wenig besser fühle!"

Er überlegt einen Moment und meint dann: „Na, wenigstens scheint mit deinen Augen noch alles in Ordnung zu sein!"

Ehewitze

Mutter von sechs

Ein Mann hat sechs Kinder und ist sehr stolz auf seine Leistung. Er ist so stolz, dass er anfängt seine Frau „Mutter von Sechs" zu nennen , trotz ihrer Einwände.

Eines Abends gehen sie auf eine Party. Es wird spät, und er entscheidet, es wird Zeit nach Hause zu gehen. Er schreit laut durch das Zimmer: „Gehen wir heim ‚Mutter von Sechs‘?"

Sie, sauer ob der Taktlosigkeit ihres Mannes, schreit zurück: „Jederzeit, ‚Vater von Vier‘!"

Ehewitze

Bürotratsch

Sie:  Schatz, im Büro haben sie heute gesagt, dass ich sooo schöne Beine habe! 
Er:  Ach, und von deinem fetten Arsch haben sie nichts gesagt? 
Sie:  Nein, von dir war nicht die Rede.