Kategorie-Archiv

Ehewitze

Ehewitze

Der Himmel

Ehepaar im gesegneten Alter. Er 104, sie 98. Beide kommen in den Himmel. Sie sind begeistert. Überall Luxus um sie herum. Fantastisches Essen, Faulenzen den ganzen Tag usw. usw. Doch der Mann wird ganz ärgerlich und raunt seiner Frau zu: „Du mit Deinen dämlichen Knoblauchpillen. Das hätten wir schon vor dreissig Jahren haben können!"

Ehewitze, Versaute-Witze

Zwei Bürodamen und das Leben

Zwei Bürodamen unterhalten sich übers Wochenende, wann sie mit ihrem Mann Sex gemacht haben und wie aufregend das war.
Als der Chef dies mitbekommt, ermahnt er jede von ihnen, nie wieder dieses Wort auszusprechen. Also denken sich die
Bürodamen einfach ein neues Wort für Sex aus: „Lachen".

Wieder Montags. Die eine erzählt: „Am Wochenende habe ich mit meinen Mann zusammen gelacht, das glaubst du gar nicht. Das war vielleicht aufregend!"
Darauf die andere: „Ach du hast es gut, bei mir war es nicht so toll. Am Freitag wollte er aber ich nicht. Am Samstag habe ich mich extra schön angezogen und alles romantisch eingerichtet, da wollte er wiederum nicht. Als ich dann aber Sonntag zufällig in Schlafzimmer kam, stand der alberne Kerl doch da und lachte sich eins ins Fäustchen…"

Ehewitze

Kondome im 12er-Pack

Ein Mann geht mit seinem achtjährigen Sohn in den Supermarkt. Als beide gegen Ende des Einkaufs an der Schlange der Kasse stehen, fallen dem Sohn am Ständer die bunten Kondome auf: „Du Papa, was ist das?" „Mein Sohn, das sind Kondome! Sie braucht man um Safer-Sex vollziehen zu können, sodass man sich keine Geschlechtskrankheiten holen kann!"

„Aha, sehr interessant. Aber wieso sind hier 3 Stück in einer Packung?" „Das ist die Packung für Singles. Einmal Freitag, einmal Samstag, einmal Sonntag."

„Und wieso sind hier 6 Stück in der Packung?" „Das ist die Packung für Paare! Zweimal Freitags, zweimal Samstags und zweimal Sonntags!"

„Aber hier sind sogar 12 Stück drinnen! Für wen ist diese Packung?" „Die ist nur für Ehepaare! Januar, Februar, März …"

Ehewitze

Ehe-Streit

So hat der Streit angefangen…
Im Supermarkt fragte ich meine Frau, ob wir nen Kasten Bier für € 15 kaufen sollten.
Sie sagte nein, und ohne mich zu fragen, kaufte sie eine Tagescreme für € 65.
Ich sagte ihr, dass der Kasten Bier mehr helfen würde, sie schön zu finden als die Creme.

So hat der Streit angefangen…
Meine Frau und ich waren auf einem Klassentreffen ihrer Schule. Einer der anwesenden Männer war betrunken und nahm ein Glas nach dem anderen. Ich fragte meine Frau, ob sie ihn kennt.
„Klar", sagte sie, „wir waren lange zusammen und als wir auseinandergingen, hat er angefangen zu trinken, und hat seitdem nicht mehr aufgehört."
Ich sagte: „Wer hätte gedacht, dass er so lange feiern würde."

Ehewitze, Versaute-Witze

Sexsüchtig

Kommt die Frau nach Hause und stürmt auf ihren Mann zu und sagt: „Herbert, ich möchte jetzt mit dir schlafen."

Der Mann winkt ab und antwortet: „Ach, wir haben doch heute schon fünf mal, ich kann nicht mehr."

„Ja, aber bitte noch einmal!"

„Aber wir haben doch heute schon vor dem Aufstehen, vorm Frühstück, nach dem Frühstück, in der Mittagspause, am Nachmittag nach der Arbeit. Ich kann nicht mehr. Weißt du, was ich glaube, du bist sexsüchtig! Du solltest mal zum Arzt gehen!"

„Das bringt auch nichts, da komme ich gerade her. Der kann auch nicht mehr!"

Ehewitze

Die perfekte Ehefrau

Für eine glückliche Ehe sollte man folgendes Beachten:

  • Es ist wichtig, eine Frau zu haben, die kocht und putzt
  • Es ist wichtig, eine Frau zu haben, die viel Geld verdient
  • Es ist wichtig, eine Frau zu haben, mit der man guten Sex hat.

Und es ist ganz ganz wichtig, dass sich diese drei Frauen nie begegnen!

Ehewitze

25 Jahre Ehe

Ein Hochzeitspaar in der Hochzeitsnacht steht im Schlafzimmer. Sagt der Mann zur seiner Frau: „Rechts ist meine Nachttischschublade und links ist deine. Ist das klar?" Die Frau darauf: „Ja." Sagt der Mann: „Da darfst du in der Zeit in der wir verheiratet sind, nicht dran gehen. Ist das klar?" Die Frau darauf: „Sonnenklar."

Nach 25 Jahren Ehe fragt sich die Frau, was in der Nachttischschublade liegt. Sie schaut rein und entdeckt drei Eier und 1500 Euro. Am Abend stellt sie ihren Mann zur Rede. „Du, hör mal Schatz, was haben eigentlich die drei Eier in deiner Nachttischschublade zu bedeuten?

„Ja", sagt der Mann, „Schatz, das musst du dir so vorstellen: In den 25 Jahren Ehe bin ich fremdgegangen und für jedes Fremdgehen habe ich ein Ei in diese Schublade reingelegt." „Das kann ich ja noch verstehen", sagt die Frau „aber was haben die 1500 Euro zu bedeuten?" Darauf der Mann: „Na ja, jedes Mal wenn die Schublade voll war, hab ich die Eier verkauft!"

Ehewitze

Ehe vs. Gefängnis

Eine Frau wacht mitten in der Nacht auf und stellt fest, dass ihr Ehemann nicht im Bett ist. Sie zieht sich ihren Morgenmantel an und verlässt das Schlafzimmer. Er sitzt am Küchentisch vor einer Tasse Kaffee, tief in Gedanken versunken und starrt nur gegen die Wand. Sie kann beobachten, wie ihm eine Träne aus den Augen rinnt und er einen kräftigen Schluck von seinem Kaffee nimmt.

„Was ist los, Liebling? Warum sitzt du um diese Uhrzeit in der Küche?" fragt sie ihn.

„Erinnerst du dich, als wir vor 20 Jahren unser erstes Date hatten? Du warst gerade erst 16!"

„Aber ja!"

„Erinnerst du dich daran, dass uns dein Vater dabei erwischt hat, als wir uns gerade in meinem Auto auf dem Rücksitz geliebt haben?"

„Ja, ich erinnere mich gut, das werde ich nie vergessen."

„Erinnerst du dich auch, als er mir sein Gewehr vor’s Gesicht gehalten und gesagt hat: ‚Entweder du heiratest meine Tochter oder du wanderst für die nächsten 20 Jahre ins Gefängnis‘!"

„Oh ja!" sagt sie.

Er wischt sich eine weitere Träne von seiner Wange und sagt: „Weisst du, heute wäre ich entlassen worden!"

Ehewitze, Schwarzer Humor

Pokalspiel

Pokalspiel gegen Dortmund, der Sportpark ist ausverkauft, nur ein Sitzplatz auf der Tribüne bleibt leer. Der Besitzer der Karte erlaubt einem Zuschauer, der nur eine Stehplatzkarte ergattern konnte, sich zu setzen.

„Wissen Sie", erklärt er, „die Karte habe ich für meine Frau gekauft, aber die ist vor drei Tagen plötzlich gestorben."

„Hätten Sie die Karte denn nicht an Freunde oder Verwandte verkaufen oder verschenken können?"

„Das ging leider nicht, die sind doch gerade alle auf der Beerdigung."

Ehewitze

Schottisches Weihnachtsgeschenk

Es fragt ein Schotte seine Frau: „Was wünschst du dir dieses Jahr zu Weihnachten?"
„Ich weiss nicht", antwortet seine Frau.
„Gut, dann schenke ich dir ein weiteres Jahr zum Überlegen."