Kategorie-Archiv

Kinderwitze

Kinderwitze

Ohrringe

„Mami, Mami, ich will aber gar keine Ohrringe!"

„Denkst du etwa, ich bringe den Locher umsonst mit aus dem Büro?!?"

Kinderwitze

Im Kindergarten

Im Kindergarten. Ein Kind kuschelt mit der Erzieherin.

Fragt das Kind: „Sag mal, hast du auch einen Busen?"

Erzieherin: „Na klar. Alle Frauen haben einen Busen."

Darauf das Kind: „Kannst du deinen morgen mal mitbringen? Dann ist es gemütlicher."

Kinderwitze, Kirchenwitze

Tischgebet

„Verlangen deine Eltern von dir das du vor dem Essen betest?", erkundigt sich der Pfarrer.

„Nö", schüttelt Kalle den Kopf „Meine Mutter kocht eigentlich recht gut!"

Kinderwitze

Nur keine Kinder

Nach zwei Stunden babysitten glaube ich, ich möchte doch keine Kinder, sondern lieber etwas harmloseres. Krokodile vielleicht, oder Löwen.

Kinderwitze

Die Eisenbahn

Eine Mutter hört von der Küche aus ihrem 5-jährigen Sohn zu, der im Wohnzimmer mit seiner neuen Eisenbahn spielt. Sie hört den Zug anhalten und ihren Sohn sagen: „Alle total verblödeten Typen die hier aussteigen wollen, schwingt eure Ärsche aus dem Zug! Und alle Vollidioten die hier einsteigen, beeilt euch gefälligst, ihr lahmen Penner!"

Die total geschockte Mami rennt zu Ihrem Sohn und sagt: „Du gehst jetzt sofort für 2 Stunden auf dein Zimmer. In diesem Haus wird nicht so gesprochen! Nach den 2 Stunden darfst du wieder mit dem Zug spielen, aber nur, wenn Du dich einer höflicheren Sprache bedienst."

2 Stunden später, hört sie ihren Sohn wieder mit der Bahn spielen. „Alle Fahrgäste die hier aussteigen, bitte vergessen Sie nichts im Zug. Vielen Dank, dass Sie mit uns gereist sind. Unseren neuen Fahrgästen, die hier zusteigen, wünschen wir eine angenehme Reise."

Die Mami freut sich schon wie eine Schneekönigin, als sie den Kleinen dann noch hinzufügen hört: „… und alle die wegen der 2-stündigen Verspätung angepisst sind, beschweren sich bitte bei der Schlampe in der Küche!"

Kinderwitze, Versaute-Witze

Lügendedektor

Ein Mann kauft sich einen Lügendetektor, der einen schlägt, wenn man lügt, und probiert ihn gleich beim Abendessen aus.

Vater: Na, Sohnemann? Wo warst du heute während der Schulzeit?
Sohn: Im Unterricht

Roboter schlägt Sohn

Sohn: Okeee, ich war im Kino und hab mir Filme angeschaut.
Vater: Welchen Film hast du geschaut?
Sohn: Toy Story

Roboter schlägt Sohn

Sohn: Okeee, es war ein Porno-Film
Vater: WAAS? Als ich in deinem Alter war, wusste ich nichtmal, was ein Porno ist

Roboter schlägt Vater

Mutter: HAHA immerhin ist er dein Sohn

Roboter schlägt Mutter

Kinderwitze, Versaute-Witze

Fragen an Oma

Eines Tages geht klein Tommi mit seiner Grossmutter einkaufen. Nach kurzer Zeit sieht Tommi ein Werbeplakat, wo das Wort „sexy" darauf steht. Da der Junge nicht weiss, was das Wort zu bedeuten hat, fragt er seine Oma. Die meint, sie würde es ihm zu Hause sagen.
Kurz darauf entdeckt Tommi noch ein Plakat, wo sich das Wort „BH" darauf befindet. Erneut fragt er seine Oma, die wieder sagt, dass sie es ihm daheim erklären würde.
Um die Ecke hängt ein weiteres Plakat, an dem das Wort „ficken" oben steht. Wieder will es ihm die Grossmutter zu Hause erklären.

Daheim angekommen erklärt seine Oma: Sexy bedeutet hallo, BH heisst soviel wie Mantel und ficken bedeutet kochen.

Eine Weile später klingelt es an der Tür: Es stehen zwei Frauen draussen. Darauf meint Tommi: Sexy, sexy meine Damen, darf ich ihnen ihren BH abnehmen, meine Oma fickt gerade in der Küche!"

Kinderwitze, Versaute-Witze

Im Freudenhaus

Ein Junge geht am Samstag mit dem Vater in die große Stadt. Dort kommen sie am Puff vorbei, wo in großen Buchstaben steht: Freudenhaus.
Der Junge fragt den Vater: „Papi, was ist ein Freudenhaus?"
Oje denkt der Vater, was soll ich ihm nur sagen? „Also, mein Junge, das ist ein Haus, wo man Freude kaufen kann."
Der Junge ist zufrieden und sie gehen weiter.
Mit der Zeit wird der Junge immer quengliger und der Vater immer genervter.

„Also gut", sagt der Vater, „hier hast du 20 Euro, geh ein Eis essen oder sonst was und in 2 Stunden treffen wir uns wieder am Auto, sonst krieg ich meine Besorgungen mit dir nicht gemacht."
„OK!", der Junge nimmt die 20 Euro.
Und? Natürlich geht er ins Freudenhaus.
Er kommt zur Puffmutter und sagt: „Ich hätte gerne Freude für 20 Euro gekauft."

Die Puffmutter in Ihrer Verlegenheit nimmt den Jungen mit in die Küche und schmiert dem Jungen 20 Marmeladenbrötchen und steckt die 20 Euro ein.

2 Stunden später treffen sich der Vater und der Junge am Auto.
Der Vater fragt: „Und, hast du ein Eis gegessen?"
Sagt der Junge: „Nee, ich war im Freudenhaus."
Der Vater total entsetzt: „Ja, was hast du da gemacht?"
Der Junge: „Na ja, die ersten zehn hab‘ ich noch geschafft, aber die anderen zehn hab‘ ich nur noch geleckt…"

Kinderwitze, Tierwitze

Hase zum Abendbrot

Mama hat den süssen Hasen geschlachtet und zum Abendbrot gemacht. Da die Kinder dieses Tier sehr lieb hatten, verheimlicht sie ihnen die Wahrheit. Der kleine Junge isst mit viel Appetit und fragt seinen Papa, was sie da denn essen.
Papa ganz stolz: „Ratet doch mal. Ich gebe euch einen Hinweis, ab und zu nennt Mama mich so."
Plötzlich spuckt die Tochter alles aus und sagt zu ihrem Bruder: „Iss das bloß nicht, das ist ein Arschloch!"

Fritzchen-Witze, Kinderwitze

Freibad

Fritzchen fragt seine Mutter: „Mama, darf ich ins Freibad? Heute wird der Einer geöffnet!"
Die Mutter antwortet: „Ja, mein Schatz!"
Abends kommt er mit einem linken gebrochenem Arm nach Hause.
Am nächsten Tag fragt Fritzchen wieder: „Mama, darf ich ins Freibad? Heute wird der Dreier geöffnet!"
Die Mutter sagte: „Ja, mein Schatz!"
Am Abend kommt Fritzchen mit einem rechten gebrochenem Arm zurück.
Am nächsten Tag fragt Fritzchen wieder seine Mutter: „Mama, darf ich ins Freibad? Heute wird der Fünfer geöffnet!"
Die Mutter sagt: „Ja, mein Schatz!"
Am Abend kommt Fritzchen mit zwei gebrochenen Beinen nach Hause.
Am nächsten Tag sagt er zu seiner Mutter: „Mama, darf ich ins Freibad? Heute wird das Wasser eingelassen!"