Kategorie-Archiv: Sonstiges

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Snickers

Warum wird Windows ab sofort mit einem Snickers ausgeliefert?

Wenn’s mal wieder länger dauert.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Der Flaschengeist

Ein Ehepaar spielt Golf. Zu Ihrem Entsetzen fliegt der gerade abgeschlagene Ball durch ein Fenster, welches in Scherben zerbricht. Das Ehepaar will sofort den Eigentümer verständigen und geht ins Haus. Beide rufen laut, doch keiner antwortet.

Sie gehen in den Raum, mit dem zerbrochenen Fenster und sehen eine kaputte Vase, daneben einen Mann mit einem Turban auf dem Kopf, der sagt: „Ich bin ein Flaschengeist und war 1000 Jahre in dieser Vase eingeklemmt und du hast mich befreit ich habe drei Wünsche, zwei für dich und einen für mich."

„Mensch," sagt der Ehemann, „dann will ich ein Jahreseinkommen von 1.000.000 Euro und immer leckeres Essen!" „Okay," sagt der Geist, „das bekommst du. Jetzt will ich aber meinen Wunsch äußern. Ich habe 1000 Jahre keine Frau gesehen, geschweige denn angefaßt. Wie wäre es mit deiner Frau?"

Das Ehepaar willigt nach kurzer Beratung ein. Wenig später sind die Frau und der Geist ordentlich am Pimpern, während der Ehemann wieder Golf spielt. „Wie alt ist dein Ehemann?", fragt der Geist. „31", antwortet die Frau. „Und dann glaubt er noch an Flaschengeister?"

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Im Flugzeug

Ein Flugzeug ist gestartet:
Als es seine normale Flughöhe erreicht hat, meldet sich der Pilot:

„Guten Tag meine Damen und Herren. Unser Flugzeug ist gerade gestartet. Wir haben jetzt unsere normale Flughöhe erreicht. Es ist wunderbares Flugwetter.
Wir werden pünktlich ankomm … oh mein Gott, so eine verfluchteScheiße!"

Danach ist Stille.

Die Passagiere schauen sich angsterfüllt an. Aufkommendes blankes Entsetzen macht sich breit!
Was ist wohl passiert?
Auch die Flugbegleitung kann nichts sagen, da sie seltsamerweise nicht ins Cockpit kommen können.

Zum Schneiden fühlende Nervosität…

Bevor Panik im Flugzeug ausbricht, meldet sich der Pilotwieder:

„Meine Damen und Herren. Es ist nicht viel passiert. Mein Kollege, dieser Idiot, hat mir nur seinen Kaffee auf die Hose geschüttet.
Sie sollten mal jetzt meine Hose von vorne sehen"

Schreit ein Passagier: " Sie Arschloch! Sie sollten meine Hose jetzt mal von hinten sehen!"

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Abendgebet

Bevor Fritzchen ins Bett geht, sagt er sein Gebet. Sein Vater lauscht an der Tür: „Lieber Gott, schütze meine Familie, mich, meine Mutter, meinen Vater und meine Oma." Der Vater geht zu Bett und wundert sich warum der Sohn den Opa nicht erwähnt hat. Als der Vater am nächsten Tag von der Arbeit kommt, erfährt er, dass der Opa die Treppe runtergefallen ist und tot ist.

Am kommenden Abend, hört der Vater wieder beim Nachtsgebet zu: „Lieber Gott, schütze meine Familie, mich, meine Mutter und meinen Vater". Der Vater geht zu Bett und wundert sich warum er dieses Mal die Oma nicht aufgezählt hat. Am nächsten Tag das selbe, die Oma ist tot: Herzinfakt!

Verwundert wartet der Vater auch an diesem Abend neben der Tür, um zu hören was Fritz betet: „Lieber Gott, schütze meine Familie, mich und meine Mutter." Aus Angst sterben zu müssen, passt der Vater den ganzen Tag lang auf. Als er schliesslich nach Hause kommt, erkundigt er sich, ob es etwas neues gibt.

Seine Frau meint: „Ach nix, oh hast du gehört, dass unser Briefträger gestorben ist?"

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Obstsalat

Der beste Freund von Lisa übernachtet zum 1. Mal bei seiner Freundin.

Da sagte der Vater Von Lisa zu ihr: „Also, wenn er dich in der Nacht anfasst, rufst du ganz laut Kirschen. Wenn er dich in der Nacht küsst, rufst du ganz Laut Bananen. Wenn er sonst noch was von dir will, rufst du so laut, wie du kannst Äpfel."

Um etwa drei Uhr Nachts wurde der Vater von einem entsetzlich lautem Schrei aufgeweckt: „Obstsalat!"

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Fragen

Fragen:

1) Wenn Autofahren verboten ist, nachdem man etwas getrunken hat, warum haben Bars und Kneipen Parkplätze?

2) Wenn ein Laden 24 Stunden am Tag an 365 Tagen im Jahr geöffnet hat, warum hat er dann ein Schloss an der Tür?

3) Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?

4) Warum ist einsilbig dreisilbig?

5) Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

6) Warum besteht Zitronenlimonade größtenteils aus künstlichen Zutaten, während in Geschirrspülmittel richtiger Zitronensaft drin ist?

7) Wenn Schwimmen schlank macht, was machen Blauwale falsch?

8 ) Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird, wie sieht es mit Babyöl aus?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Neuer Bewohner

Ein 15-jähriger Junge fragt seinen Papa, ob er am Abend auf einer Party Alkohol trinken darf. Sein Vater erlaubt es ihm. Am nächsten Morgen, als der Junge wach wird, hat er überall blaue Flecken und wundert sich, da er sich an nichts mehr erinnern kann. Er fragt seinen Papa: „Papa, hast du mich heute Nacht etwa noch verprügelt?"
Der Papa: „Sohn! Wenn du morgens um halb vier Sturm klingelst, dann ist das ok. Wenn du dann direkt ins Badezimmer rennst, und in die Badewanne kotzt, ist das auch ok. Wenn du mich als Zuhälter beschimpfst, ist das auch noch ok. Wenn du zu deiner Mutter Vogelscheuche sagst, naja, dann lass ich das auch noch durchgehen, ABER wenn du dann noch ins Wohnzimmer gehst, auf den Teppich kackst, Salzstangen rein steckst, und zu mir sagst: ALTER, DER IGEL WOHNT JETZT HIER – das geht zu weit!"

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Anmache

Eine hübsche junge Dame sitzt allein im Cafe…
Ein Mann vom Nachbartisch kommt herüber und fragt: „Verzeihen Sie, darf ich Sie auf ein Getränk einladen?"
„Waas, ins Hotel?!" schreit sie auf.
„Nein, nein, das ist ein Missverständnis! Ich wollte Sie nur auf ein Getränk einladen!"
„Waas, ins Hotel?!" kommt es wieder laut zurück.

Sich peinlich berührt umschauend zieht sich der junge Mann in die hinterste Ecke zurück. Nach kurzer Zeit kommt die junge Dame zu ihm. „Entschuldigen Sie die Szene von vorhin, aber ich studiere Psychologie und untersuche die menschlichen Verhaltensweisen in unerwarteten Situationen."
Der junge Mann sieht sie an und schreit dann entsetzt durch die ganze Bar:
„Waas, 250 Euro?!"

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

In der WG

John hat seine Mutter zum Essen in seine Zweier-WG eingeladen. Während des Essens stellte seine Mutter fest, wie schön seine Mitbewohnerin Julie eigentlich ist. Schon seit längerem spielte sie mit dem Gedanken, dass die beiden eine Beziehung haben könnten.
John sieht seine Mutter an und sagt: „Ich weiß was du denkst, aber ich versichere dir, dass wir nur miteinander wohnen."
Etwa eine Woche später, sagte Julie zu John: „Seit deine Mutter bei uns zum Essen war, kann ich meine silberne Salatschüssel nicht mehr finden."
John antwortete ihr: „Nun, ich glaube kaum, dass sie sie mitgenommen hat, aber ich werde ihr schreiben."

Er schreibt seiner Mutter:
„Liebe Mutter, ich sage nicht, Du hast die
Salatschüssel mitgenommen und ich sage auch
nicht, Du hast sie nicht mitgenommen. Aber der
Punkt ist, dass seit dem Du bei uns zum Essen warst,
fehlt eben die Salatschüssel.
In Liebe, John."

Die Mutter antwortet:
„Lieber John, ich sage nicht, dass Du mit Julie
schläfst, und ich sage auch nicht, dass Du nicht
mit ihr schläfst. Aber der Punkt ist, wenn sie in
ihrem eigenen Bett geschlafen hätte, hätte sie die
Salatschüssel schon längst gefunden.
In Liebe, Deine Mutter."

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Geschäft im Flugzeug

Ein Mann fliegt zum ersten Mal in einem Flugzeug in der ersten Klasse. Er muss während des Fluges ein großes Geschäft verrichten und fragt die Stewardess nach der Toilette.

Dies zeigt im die Türe und sagt: „Dies ist eine sehr luxuriöse Toilette, es befinden sich vier Schalter an der Wand,
sie dürfen alle drücken nur nicht den mit der Aufschrift AT"

Der Mann setzt sich auf die Toilette, erledigt sein Geschäft, und betrachtet die Knöpfe. Nachdem er den Knopf mit der Aufschrift „WW" gedrückt hat, wird er von unten mit warmem Wasser gereinigt.

Er drückt den Knopf mit der Aufschrift „WL" und es strömt warme Luft an sein Hinterteil. Nach betätigen des dritten Knopfes „PQ" wird er von unten mit einer Puderquaste eingepudert.

Er überlegt hin und her und drückt schließlich den Knopf
„AT". Schlagartig wird ihm schwarz vor Augen und er erwacht wieder im Krankenhaus.

Als die Schwester kommt, erkundigt er sich was denn passiert
sei. Diese: „Nun Sie haben ja den Knopf „AT" gedrückt: Das war der automatische Tamponentferner!"