Kategorie-Archiv: Sportwitze

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Fussball: Wettskandal

Fussball: Wettskandal

Quelle: www.swen.ch

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Vertrag

Der Sohn des Fussballstars bringt stolz sein Zeugnis nach Hause: „Papa, mein Vertrag mit der dritten Klasse wurde erfolgreich verlängert!"

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Der Flaschengeist des FC Bayern

Uli Hoeness findet einen Flaschengeist. Sagt der Geist:"Du hast mich gerettet. Du hast einen Wunsch frei."

Hoeness holt eine Weltkarte aus der Hosentasche und sagt:"Ich Wünsche mir den Weltfrieden!"

„Das geht nicht!" antwortet der Geist.

Uli sagt:"Dann wünsche ich mir das der FC Bayern Champions League Sieger wird."

Der Geist kratzt sich am Ohr und sagt:" Kann ich nochmal die Karte Sehen!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die ideale Fussballmannschaft

Wie setzt sich die ideale Fussballmannschaft zusammen?

In den Sturm kommen Juden, denn die dürfen nicht verfolgt werden. Ins Mittelfeld kommen Schwarze, Chinesen und Araber, denn die machen das Spiel bunt. In die Verteidigung kommen Schwule, denn die sorgen für Druck von hinten.

Und ins Tor kommt eine 50-jährige Nonne, denn die hat schon seit 30 Jahren keinen mehr reingelassen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Fussballmannschaft

Wann wurde die Fußballmannschaft zum ersten Mal schriftlich erwähnt?

Im alten Testament. Da heißt es: „Sie trugen seltsame Gewänder und irrten planlos umher."

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Zeugnis

Der Sohn des Fussballstars bringt stolz sein Zeugnis nach Hause: „Papa, mein Vertrag mit der dritten Klasse wurde erfolgreich verlängert!"

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Schrebergärten und Fussballfans

Eine Frau fährt mit dem Fahrrad durch die Stadt. Auf dem Gepäckträger hat sie zwei Säcke. Der eine Sack hat ein Loch, aus dem fallen dauernd Zweieurostücke raus. Da überholt sie die Polizei und stoppt sie.

„Sie verlieren laufend Zweieurostücke!" Sagt der eine Polizist zur ihr.

Die Frau erschrickt. „Da muss ich schnell den ganzen Weg zurückfahren und die Dinger einsammeln" sagt sie.

„Moment mal", wendet sich der andere Polizist ein, „Woher haben Sie das Geld eigentlich? Irgendwo geklaut?"

„Nee!", sagt die Frau, „wissen Sie, ich habe einen Schrebergarten, direkt neben dem Fussballstadion. Die Leute kommen immer und pinkeln in meinen Garten. Da habe ich mich eben mal mit der Heckenschere hingestellt und gesagt: „Entweder zwei Euro, oder ab ist er".

Die Polizisten lachen. „Gute Idee!", sagt der eine. „Aber was ist denn in dem anderen Sack?"

„Naja", sagt die Frau. „Es bezahlen nicht alle …"

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Scheidung

Beim Scheidungsprozess fragt der Richter den Sohn der Familie ob er bei der Mutter bleiben möchte. „Nein, bitte, bitte nicht zur Mutter, die schlägt mich doch immer!" – „Also dann zum Vater", meint der Richter besonnen. „Nein, bitte, bitte nicht zum Vater, der schlägt mich doch auch immer!" Fragt der Richter leicht genervt: „Ja, um Himmels Willen, wo willst Du denn dann hin?" „Bitte, bitte, ich will zur deutschen Nationalmannschaft. Der Opa hat gesagt, die schlagen keinen mehr."