Frauen

Frauen haben vier Wunder:

  • Sie geben Milch, obwohl sie kein Gras fressen.
  • Sie bluten, obwohl sie sich nicht geschnitten haben.
  • Sie werden feucht, obwohl es nicht regnet.
  • Sie reden, obwohl sie nicht gefragt werden.

Zigarette

Der Ehemann kommt früher als geplant nach Hause und findet seine Ehefrau mitten am Tag im Ehebett. Auf dem Nachttisch qualmt eine Zigarre.
Der Ehemann brüllt: „Wo kommt die Zigarre her?" Keine Antwort. Er brüllt nochmal: „Wo kommt die Zigarre her!" Wieder keine Antwort. „Ich frage zum letzten Mal: Wo kommt die Zigarre her?" Da tönt es aus dem Kleiderschrank: „Aus Havanna, Du Idiot!"

Verkehrskontrolle

Polizist: „Wissen sie, daß sie 80 km/h in einer 50-Zone gefahren sind?"
Mann: „Das kann nicht sein, ich bin ganz sicher gerade mal 70 km/h gefahren!"
seine neben ihm sitzende Frau sagt: „Aber Schatz, du bist doch 90 km/h gefahren!"

(Der Mann wirft ihr einen bösen Blick zu.)

Polizist: „Außerdem werde ich sie aufschreiben, weil sie ein kaputtes Rücklicht haben!"
Mann: „Als ich aus der Garage gefahren bin, war das noch nicht so. Ich werde es sofort reparieren!"
Frau: „Aber Schatz, du hast doch letzte Woche erst gesagt, daß du das nicht reparieren willst, weil es zu teuer ist!"

(Wieder wirft der Mann seiner Frau einen wütenden Blick zu!)

Polizist: „Im weiteren werde ich ihnen eine Strafe geben, weil sie nicht angeschnallt sind!"
Mann: „Ich habe mich gerade erst abgeschnallt als sie uns angehalten haben!"
Frau: „Aber Herbert, du gurtest dich doch nie an!"

Endlich bricht es aus dem Mann heraus :"Halt endlich das Maul, du alte Zicke!!!"
Da fragt der Polizist die Frau :"Spricht ihr Mann immer so mit ihnen?"
Frau: „Nein, nur wenn er besoffen ist !"

Neulich auf auf dem Flughafen

Nach jedem Flug füllen Piloten ein Formular aus, auf dem sie die Mechaniker über Probleme informieren, die  während des Flugs aufgetreten sind, und die eine Reparatur oder eine Korrektur erfordern. Die Mechaniker informieren im Gegenzug auf dem unteren Teil des Formulars die Piloten darüber, welche Maßnahmen sie jeweils ergriffen haben, bevor das Flugzeug wieder startet.

Man kann nicht behaupten, dass das Bodenpersonal oder die Ingenieure hierbei humorlos wären. Hier einige Beschwerden und Probleme, die tatsächlich so von Piloten der Fluglinie QUANTAS eingereicht und auch protokolliert wurden. Dazu der jeweilige Antwort-Kommentar der Mechaniker. Übrigens ist Quantas die einzige große Airline, bei der es noch nie einen Absturz gab.

P = Problem, das vom Piloten berichtet wurde.
S = Die Lösung/Maßnahme des Ingenieurs/Mechanikers.


P: Bereifung innen links muss fast erneuert werden.
S: Bereifung innen links fast erneuert.

P: Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.
S: Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.

P: Im Cockpit ist irgendetwas locker.
S: Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.

P: Tote Käfer auf der Scheibe.
S: Lebende Käfer im Lieferrückstand.

P: Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf „Höhe halten" einen Sinkflug
von 200 fpm ein.
S: Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen.

P: Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.
S: Hinweis entfernt.

P: DME ist unglaublich laut.
S: DME auf glaubwürdigere Lautstärke eingestellt.

P: IFF funktioniert nicht.
S: IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.

P: Vermute Sprung in der Scheibe.
S: Vermute Sie haben recht.

P: Antrieb 3 fehlt.
S: Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragfläche gefunden.

P: Flugzeug fliegt komisch.
S: Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.

P: Zielradar summt.
S: Zielradar neu programmiert, so dass es jetzt in Worten spricht.

P: Maus im Cockpit.
S: Katze installiert.

Seltsame Aufschriten auf Verpackungen

  • Auf einem Fön von Sears: „Nicht während des Schlafes benutzen".[Mist, das wäre die einzige Gelegenheit, wo ich Zeit hätte, mir die Haare zu fönen!] —
  • Auf einem Stück Seife der Firma Delial: „Anleitung: Wie normale Seife benutzen."
    [Ach…das ist ja eine Überraschung und wie geht das!?] —
  • Auf Tiefkühlkost von Swansons: „Serviervorschlag: Auftauen."
    [Aber das ist „nur" ein Vorschlag!]
  • Auf Tiramisu von Tesco’s (auf die „Unterseite" aufgedruckt): „Nicht umdrehen".
    [Ups, schon zu spät!]
  • Auf einem Bread-Pudding von Marks & Spencer: „Das Produkt ist nach dem Kochen heiß".
    [Genauso sicher wie auf den Tag der Abend folgt.]
  • Auf der Verpackung eines Rowenta-Bügeleisens: „Die Kleidung nicht während des Tragens bügeln".
    [Aber das hätte doch Zeit gespart?]
  • Auf Boot’s Hustenmedizin für „Kinder": „Nach der Einnahme dieser Medizin nicht Autofahren oder Maschinen bedienen".
    [Wir könnten viel für die Vermeidung von Arbeitsunfällen tun, wenn wir doch nur diese erkälteten 5-jährigen Kinder von den Gabelstaplern wegbrächten!]
  • Auf Nytol Schlafmittel: „Achtung: Kann Müdigkeit verursachen"
    […nichts anderes haben wir gehofft!]
  • Auf einer japanischen Küchenmaschine: „Nicht für die anderen Benutzungen zu benutzen".
    [Zugegebenermaßen, jetzt sind wir neugierig geworden…]
  • Auf Nüssen von Sainsbury’s: „Achtung: enthält Nüsse".
    [BLITZNACHRICHT!!!]
  • Auf einer Packung Nüsse von American Airlines: „Anleitung: Packung öffnen, Nüsse essen."
    [Was soll da noch schief gehen?]
  • Auf einem Superman-Kostüm für Kinder: „Das Tragen dieses Kleidungsstücks ermöglicht es nicht, zu fliegen".
    [Hier ist nicht die Firma schuld, sondern die Eltern!!!]

Theorie und Praxis

Theorie ist, wenn man alles weiss und nichts klappt.
Praxis ist, wenn alles klappt und keiner weiss warum.
Bei Windows sind Theorie und Praxis vereint. Nichts funktioniert und keiner weiss warum.

Blinder Hase trifft blindes Krokodil

Trifft ein blinder Hase ein blindes Krokodil. Sie begrüßen sich und das Krokodil befühlt den Hasen: „Weiches Fell, lange Ohren. Du musst ein Hase sein!" Der Hase:"Ja richtig"
Dann befühlt der Hase das Krokodil: „Hmmm… kurze Beine, großes Maul, langer Schwanz, du musst ein Italiener sein!"

Lottogewinn

Er: „Was machst Du, wenn ich im Lotto gewinne?"
Sie: „Ich nehm mir die Hälfte und haue ab."
Er: „Hervorragend….. Ich habe 12 Euro gewonnen, da sind 6 Euro, hau ab!"

Sterbenskrank

Doktor: „Sie sind sterbenskrank, und Ihnen verbleibt nicht mehr viel Zeit!"
Patient: „Wieviel habe ich denn noch?"
Doktor: „Zehn."
Patient: „Zehn was? Jahre, Monate, Wochen?"
Doktor: „Neun …"

Künstliche Befruchtung

Ein Bauer will sich eine Schafherde aufbauen und kauft dazu 8 Schafe und einen Schafbock. Aber leider werden die Schafe nicht schwanger und der Bauer bringt seinen Schafbock zum Tierarzt. Der stellt kurzerhand Impotenz beim Bock fest und empfiehlt stattdessen künstliche Befruchtung. Der Bauer nickt und meint, es wäre alles klar. In Wahrheit hat er natürlich gar nix verstanden, aber er will vom Tierarzt auch nicht als Blödmann dastehen.

Zu Hause denkt er dann die ganze Nacht darüber nach, was der Tierarzt denn mit „künstlicher Befruchtung" meint. Schließlich meint er, er selbst müsse die Schafe befruchten. Am nächsten Morgen nimmt er all seine Schafe, lädt sie auf seinen Lastwagen und fährt mit ihnen in den Wald.

Nun nimmt er sich jedes Schaf einzeln vor und fährt danach erschöpft mit den Schafen nach Hause. Er ruft noch beim Tierarzt an, dass er die Schafe befruchtet hat, und fragt, woran er denn sehen könne, dass die Schafe schwanger sind. Als Antwort bekommt er zu hören, dass die Schafe dann nicht mehr einzeln auf der Wiese stehen, sondern zusammengekuschelt in einer Gruppe liegen.

Am nächsten Morgen schaut er aus dem Fenster, sieht, dass alle Schafe einzeln auf der Wiese stehen und verzweifelt. Also packt er wieder alle seine Schafe auf den LKW und fährt wieder in den Wald. Jetzt besorgt er es jedem Schaf zweimal und fährt mit den Schafen wieder nach Hause. Völlig erschöpft fällt er ins Bett und schläft ein.

Was er am nächsten Morgen als erstes macht, ist aus dem Fenster schauen. Er sieht, dass alle Schafe wieder einzeln auf der Wiese stehen. Was macht er also? Er packt seine Schafe wieder auf den LKW, fährt in den Wald und besorgt es jedem Schaf drei mal! Völlig erschöpft kommt er danach zu Hause an und fällt ins Bett.

Am nächsten Morgen ist er zu schwach, aufzustehen. Er fragt seine Frau, um nachzusehen, was die Schafe machen. „Du, irgendwas stimmt mit den Schafen nicht!" meint sie. „Wieso? Liegen sie zusammengekuschelt auf der Wiese?" „Nein, sie sitzen alle im LKW, und eines drückt auf die Hupe!"

Seite 122 von 122« Erste...102030...118119120121122