Frauenwitze

Fachgeschäft

Neulich hat ein Fachgeschäft für Frauen eröffnet, in dem sie sich neue Ehemänner aussuchen können.

Am Eingang hängt eine Anleitung, die die Regeln erklärt, nach denen man (Frau) hier einkaufen kann: „Das Geschäft darf nur einmal aufgesucht werden. Es gibt 6 Stockwerke mit Männern, deren Eigenschaften von Etage zu Etage besser werden. Sie können sich entweder einen Mann aus dem Stockwerk aussuchen, auf dem Sie sich befinden, oder Sie können ein Stockwerk weiter hoch gehen und sich dort umsehen. Sie können aber nicht zurück auf ein niedrigeres Stockwerk gehen, das Sie bereits verlassen haben."

Eine Frau geht ins Geschäft um sich einen Mann zu suchen.
Im 1. Stock hängt ein Schild: „Diese Männer haben Arbeit."
Im 2. Stock hängt ein Schild: „Diese Männer haben Arbeit und mögen Kinder."
Im 3. Stock hängt ein Schild: „Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder und sehen gut aus."

„Wow", denkt die Frau, fühlt sich aber gezwungen weiter zu gehen.

Sie geht zum 4. Stock und liest: „Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus und helfen im Haushalt."

„Oh Gott, ich kann kaum widerstehen", denkt sie sich, geht aber dennoch weiter.

Im 5. Stock steht zu lesen: „Diese Männer haben Arbeit, mögen Kinder, sehen verdammt gut aus, helfen im Haushalt und haben eine romantische Ader."

Sie ist nahe dran zu bleiben, geht dann aber doch zum 6. Stock weiter.

Auf dem Schild steht: „Sie sind die Besucherin Nummer 22.344.012. Hier gibt es keine Männer. Das Stockwerk existiert nur, um zu zeigen, dass es unmöglich ist, Frauen zufrieden zu stellen. Vielen Dank für Ihr Interesse im Fachgeschäft für Ehemänner. Auf Wiedersehen"

Gegenüber hat ein Fachgeschäft für Ehefrauen eröffnet.

Es hat ebenfalls 6 Stockwerke.
Im ersten Stock gibt s Frauen, die gut aussehen und Sex lieben.
Im zweiten Stock gibt es Frauen die gut aussehen, Sex lieben und Geld haben.
Der 3. bis 6. Stock wurde noch nie von einem Mann besucht!!!!

Computerwitze

DOS

DOS: Denken ohne System

Politikwitze

Rekorde

Drei Zwerge sitzen abends gemütlich am Feuer zusammen. Einer der Zwerge schaut andächtig auf seine Hände und sagt: „Ich habe so kleine Hände, die hat sonst niemand. Das lasse ich mich ins Guinessbuch der Rekorde eintragen."

Der zweite Zwerg schaut auf seine Füsse und meint: „Also ich habe so kleine Füsse, sowas hat sonst niemand. Die lasse ich mich auch eintragen."

Daraufhin der dritte Zwerg: „Und ich bin so blöd, ich habe so ein kleines Gehirn, das hat sonst niemand auf der Welt. Das lasse ich mich auch eintragen."

Am nächsten Tag rennen die drei los um die Rekorde eintragen zu lassen.

Der Erste geht ins Büro und kommt nach drei Minuten wieder raus: „Alles klar ich habe den Rekord!"
Nun geht der Zweite rein und kommt ebenfalls drei Minuten später raus und erzählt stolz: „Haha auch ich habe den Rekord!"
Schließlich geht der dritte Zwerg rein und kommt bereits nach zwei Minuten wieder raus und sagt: „Wer zum Teufel ist George W. Bush????"

Bier- & Bar-Witze

Glühwein

Du fährst mit dem Auto und hältst eine konstante Geschwindigkeit. Auf deiner linken Seite befindet sich ein Abhang. Auf deiner rechten Seite fährt ein riesiges Feuerwehrauto und hält die gleiche Geschwindigkeit wie du.

Vor dir galoppiert ein Schwein, das eindeutig grösser ist als dein Auto und du kannst nicht vorbei. Hinter dir verfolgt dich ein Hubschrauber auf Bodenhöhe. Das Schwein und der Hubschrauber haben exakt deine Geschwindigkeit!

Was unternimmst du, um dieser Situation gefahrlos zu entkommen???
Vom Kinderkarussell absteigen und weniger Glühwein saufen!!!

Ehewitze

Schottisches Weihnachtsgeschenk

Es fragt ein Schotte seine Frau: „Was wünschst du dir dieses Jahr zu Weihnachten?"
„Ich weiss nicht", antwortet seine Frau.
„Gut, dann schenke ich dir ein weiteres Jahr zum Überlegen."

Berufswitze

Taubstummer

Kommt ein Taubstummer in eine Bank und legt einen Tannenzapfen und ein Kondom auf den Schalter. Der Bankangestellte guckt, aber kapiert nicht, was der Mann meint.

Er holt seinen Chef, der sofort sagt: „Er meint, dass er bis Weihnachten sein Konto überziehen möchte!"

Beamtenwitze

Geschenke vom Christkind

Steht ein kleines Mädchen mit seinem neuen Mountainbike an der Ampel. Da kommt ein Polizist zu Pferd angeritten und fragt: „Na, mein Mädchen, hast du das Fahrrad vom Christkind bekommen?"

Das Mädchen antwortet: „Ja, habe ich!"

Darauf der Polizist: „Entschuldige, aber ich muss Dir leider 20 Euro abnehmen. Sag dem Christkind nächstes Jahr, es soll dir ein Bike mit Reflektoren schenken, okay?"

Da Fragt das Mädchen: „Haben Sie das Pferd auch vom Christkind bekommen?"

Der Polizist überlegt kurz und nickt dann.

Darauf das Mädchen: „Na, dann sagen Sie dem Christkind nächstes Jahr, das Arschloch kommt hinten hin, und nicht oben drauf!"

Politikwitze

Regierung

Beim Frühstück:

„Schau mal, was da in der Zeitung steht. Das ist ja kaum zu glauben:
Die FTP fordert, die Politikerinnen und Politiker der Bundesregierung nach Leistung zu bezahlen".

Antwort: „Das wäre aber sehr unmenschlich, die Bundesregierung verhungern zu lassen!"

Politikwitze

Ausgaben

Wofür gibt Angela Merkel am meisten Geld aus?

Für Photoshop, irgendwie muss man ihr Gesicht ja verträglich machen.

Tierwitze

Rettungstat

Während zwei Jungs auf einer Wiese nahe der Veltinsarena Fußballspielen, wird der eine plötzlich von einem Rottweiler angegriffen und ins Bein gebissen.

Der andere Junge nimmt sofort einen Stock, steckt ihn in das Halsband des Hundes und während er den Stock so dreht, bricht er der Bestie das Genick, welche darauf das Bein endlich los lässt.

Ein Journalist, der das Geschehen gerade verfolgt hat, rennt sofort zu dem Jungen um ein paar Bilder zu machen und ihn zu interviewen und schreibt in sein Notebook: S04 Fan rettet durch Heldentat seinen Freund, der von einer wilden Bestie angegriffen wurde.

Der Junge: „Aber ich bin doch gar kein S04-Fan!" Der Journalist korrigiert seine Eingabe: Ein Gelsenkirchener Junge rettet seinen Freund nach Hundebiss!

Der Junge: „Aber ich komme doch gar nicht aus Gelsenkirchen!"
Der Journalist: „Und von wo kommste dann…?"
Der Junge: „Ich komme aus Bochum und bin Dortmund-Fan!"

Am nächsten Tag in der Zeitung : „Widerliches Rotz-Blag aus Bochum erwürgt hilflosen Welpen!"